Zum Inhalt springen

Bauzinsen gestiegen

In den ersten Jahreshälfte 2022 haben die Bauzinsen deutlich angezogen. Aktuell berichtete einer der grössten deutschen Baufinanzierungsvermittler von einer leichten Entspannung. Im Juni lagen die Konditionen beispielsweise für zehnjährige Darlehen in der Spitze bei 3,4 %. Jetzt bewegen sie sich wieder um 3,3 %. In der zweiten Jahreshälfte rechnet man mit gleichbleibenden bis leicht steigenden Zinsen im Bereich 3,5 bis 4 % für zehnjährige Darlehen.

Erfahrene Immobilieneigentümer erinnern sich sicher noch an die Bauzinsen der 70er, 80er und 90er Jahre. Teilweise zweistellige Zinssätze waren damals akzeptiert worden. Somit können wir trotz der aus einem historischen Tief angestiegenen Zinsen noch immer von einem Zinstief sprechen.

 

hypzins22
Zinstief nutzen - Anschlussfinanzierung sichern Bauzinsen gestiegen
Zinstief nutzen - Anschlussfinanzierung sichern