Keine Hoffnung auf Immobilien-Schnäppchen

Die Corona-Krise ist eine wirtschaftlich schwere Zeit für viele Unternehmen und Privatpersonen, teils mit Liquiditätsengpässen, Zukunftsängsten oder gar Insolvenzen.Was des Einen Leid, ist des Anderen Freud.Offensichtlich nicht für Schnäppchen-Jäger auf dem Immobilienmarkt. Die Pandemie hat die die Immobilienpreise offensichtlich nicht unter Druck gesetzt. Bei den Käufern kehrt die Einsicht ein, in der Corona-Krise keine Schnäppchen […]

Provisionsschmerz

Bereits Albert Einstein wusste, das der Mensch bei allen Billigangeboten, die jeder gerne wahrnimmt, auf Dauer doch mehr sucht als das Kostenlose, das Billige, das Gewöhnliche, das was ohne Anstrengungen sofort zu haben ist.Der Immobilienmarkt, insbesondere in Großstädten, wie Berlin oder München, spielt immer noch verrückt. Tatsache ist, dass derzeit aufgrund der hohen Nachfrage nicht […]

Was nichts kostet ist nichts wert

Bereits Albert Einstein wusste, das der Mensch bei allen Billigangeboten, die jeder gerne wahrnimmt, auf Dauer doch mehr sucht als das Kostenlose, das Billige, das Gewöhnliche, das was ohne Anstrengungen sofort zu haben ist. Der Immobilienmarkt, insbesondere in Großstädten, wie Berlin oder München, spielt immer noch verrückt. Tatsache ist, dass derzeit aufgrund der hohen Nachfrage […]

„Provisionsschmerz“ bald auch bei Hybrid-Maklern

Seit etwa fünf Jahren kursiert der Begriff des Hybrid-Maklers in der Immobilienbranche. Das sind Startup-Unternehmen, von meist branchenfremden Gründern mit dem Ziel, mit Millionen Euro an Fremdkapital die deutschen und europäischen Immobilienmärkte zu besetzen. Dabei kommt insbesondere publikumswirksame Radio- und TV-Werbung zum Einsatz mit reißerischen Aussagen wie „Provisionsschmerz“ für den Verkäufer, weil er für die […]

Wie ermittelt man den Verkaufspreis einer Immobilie?

Jeder Verkäufer möchte gern den besten Preis für seine Immobilie erzielen und jeder Käufer möchte gern möglichst wenig bezahlen. Wie ermittelt man also den Verkaufspreis einer Immobilie? Für die Ermittlung des Verkaufspreises einer Immobilie kann ein Sachverständiger für Immobilienbewertung bemüht werden, der ein Wertgutachten erstellt.Die Immobilienbewertung erfolgt entweder nach dem Vergleichswert-, dem Ertragswert- oder dem […]

Angebot und Nachfrage nach Shutdown wieder erholt

Daten von ImmoScout24 zeigen, dass Angebot und Nachfrage sich nach einem kurzfristigen Rückgang Mitte März wieder auf dem Stand vor der Kontakteinschränkungen erholt haben. Die Aktivität in einigen Bereichen liegt sogar darüber, etwa bei der Anzahl der Immobilieninserate von Wohn- bis Gewerbeimmobilien sowie den Exposé-Aufrufen. Ein größerer Einbruch ist ausgeblieben. Stattdessen zeigt sich der deutsche […]

Der frühe Vogel fängt den Wurm.

Der frühe Vogel fängt den Wurm

Der Mietendeckel hat langfristig negative Folgen für den Berliner Immobilienmarkt. Investitionen in Bestandswohnungen wurden bereits massiv zurückgefahren. Viele Vermieter sind verunsichert, frustriert, verkaufen ihre Immobilie, statt zu vermieten.  Corona wird ebenfalls nicht ohne Konsequenzen bleiben. Die Pandemie hat lediglich von der beginnenden Rezession abgelenkt.  Viele Eigentümer werden, um die eigene wirtschaftliche Existenz zu retten, ihre Immobilien verkaufen. […]

Gibt es eine Immobilienblase?

Seit Jahren wird das Platzen einer Immobilienblase vorausgesagt.In eine gänzlich entgegengesetzte Richtung geht nun die Prognose des Wirtschaftsinstituts IW Köln. Das Wirtschaftsinstituts IW Köln kommt in einer neuen Studie zu einem anderen Ergebnis: „Immobilienbesitzer müssen sich keine Sorgen machen“. Die Wissenschaftler kommen zu dem Ergebnis, dass die Immobilienpreise aller Voraussicht nach durch die Coronakrise nicht […]

Der Berliner Mietendeckel und seine Folgen

Freie Wohnungen werden an Selbstnutzer verkauft.  Das Angebot an Mietwohnungen in Berlin wird sinken. Mieten zwischen 3,92 Euro/qm und 9,80 Euro/qm werden sich für viele Eigentümer nicht mehr rechnen. Das Angebot an Mietwohnungen wird drasisch sinken. Bei sinkendem Angebot und steigender Nachfrage bekommt nicht der Bedürftige, sondern der solvente Mieter den Zuschlag für eine Wohnung […]

Mieter zieht aus – jetzt vermieten oder verkaufen – was tun mit meiner Immobilie?

vermieten oder verkaufen – was tun meiner Immobilie? Eine Erbschaft, die Schenkung eines Hauses oder der Ablauf der Spekulationsfrist: Es gibt viele Gründe, die Eigentümer vor die Frage stellen, ob sie ihre Immobilie vermieten oder verkaufen sollten.  pro und cons – vermieten oder verkaufen Durch die Immobilienvermietung kommen auf den Vermieter verschiedene Verpflichtungen zu, die […]

Wohnungsunternehmen stoppen wegen des geplanten Mietendeckels Investitionen in Berlin

Nach aktueller Umfrage eines Berufsverbandes Mittelständiger Wohnungsunternehmen in Berlin-Brandenburg verlagern derzeit viele Unternehmen, als Reaktion auf die Debatte um einen Mietendeckel, ihre Bauaktivitäten von Berlin nach Brandenburg. So stoppten bereits 72 % der fast 60 beteiligten Wohnungsunternehmen geplante Investitionen. 59 % stoppten Modernisierungen und 61 % Sanierungen an Wohngebäuden. 1/3 der Unternehmen haben aktuelle Investitionen […]

Wie das Bestellerprinzip den Immobilienmarkt verändert

Wenn Vermieter ihre Wohnungen nicht öffentlich inserieren, wird es für die Suchenden, insbesondere für Zugezogene schwerer, eine Mietwohnung in München oder Berlin zu finden. Drei Jahre nach der Reform der Maklergebühren, dem sogenannten „Bestellerprinzip“ für Wohnraumvermietung, werden die meisten Mietwohnungen unter der Hand vergeben. Das trifft vor allem Menschen, die neu in eine prosperierende Stadt […]

Immobilienverkauf und Emotionen?

Jeder Eigentümer, der ein Haus oder eine Wohnung verkaufen möchte, fragt sich, welchen Preis er für seine Immobilie erzielen kann. In der Regel weicht die eigene Vorstellung jedoch deutlich vom tatsächlichen Wert des Objektes ab, also dem Preis, den Käufer bereit sind zu zahlen. Auch wenn die eigene Immobilie über die Jahre wichtig geworden und […]

Wahlkampf: SPD fordert Bestellerprinzip beim Immobilienkauf

Die SPD hat ein neues Wahlkampfthema gefunden und will nun das „Bestellerprinzip“ auch beim Immobilienkauf einführen. „Wer bestellt, der zahlt“,  so die gerechtigkeitsbewusste Devise der Genossen.  Mitte Januar 2017 hat sich die SPD-Fraktion im Bundestag anlässlich der anstehenden Wahlen zum Bundestag und diverser Landtagswahlen ihre wohnungspolitischen Ziele definiert. Sie wollen durch Gesetzesänderungen den Mieterschutz ausweiten und das Bestellerprinzip […]

Immobilie privat verkaufen

Mehr als 100.000 Wohnimmobilien werden in Deutschland jedes Jahr durch Eigentümer in Eigenregie verkauft. Vielen Eigentümern, die den Verkauf selbst in die Hand nehmen, ist der damit verbundenen finanziellen und zeitlichen Aufwand nicht bewusst. Kompetente Immobilienmakler sparen Zeit und Geld. Warum eine Immobilie privat verkaufen? Wert ermittelnBereits bei der Ermittlung des richtigen Angebotspreises fällt im Vorfeld ein […]

​Sie möchten Ihre Immobilie zum Bestpreis verkaufen?

Wenn verkaufen, dann zum besten Preis,​möglichst schnell und ohne Kosten. Uns ist bewusst, dass der Verkauf einer Immobilie nicht nur wirtschaftliche, sondern auch emotionale Aspekte umfasst. Der endgültigen Entscheidung für den Verkauf gehen viele Überlegungen voraus. Mit unserer langjährigen Erfahrung können wir Ihnen helfen, die richtige Entscheidung zu treffen. Durch intensive Beobachtung und Analyse des […]

Mietrechtsänderung 2018

Das Bundeskabinett hat am 5, September 2018 einen Gesetzentwurf zur Mietrechtsänderung verabschiedet. Nun muss der Bundestag zustimmen. Das Gesetz soll spätestens ab 1. Januar 2019 in Kraft treten. Eine Verschärfung der Mietpreisbremse wird jedoch den Mangel an Wohnraum in Ballungsräumen nicht beheben. Der Entwurf des „Gesetzes zur Ergänzung der Regelungen über die zulässige Miethöhe bei […]

Berliner Immobilienmarkt

Berlin ist lebenswert, und im Vergleich zu anderen deutschen und europäischen Metropolstädten noch günstig.

Warum sollte ich zeitnah eine Investitionsentscheidung treffen?

Immobilien in Deutschland sind im internationalen Vergleich sehr preiswert. Der Immobilienmarkt in Deutschland ist nicht überhitzt, es gibt und gab keine Spekulationsblase wie z. B. bei Aktien. Die Hypothekenzinsen sind im historischen Vergleich sehr niedrig. Die Inflationsrate ist noch niedrig, obwohl weltweit die Staatsverschuldungen und die Geldmengen in die Höhe schnellen. Die Anzahl der neuerrichteten […]

Immobilien und Steuern – Denkmalschutz

Denkmalschutz ​Steuervorteile gemäß §§ 7i/h/10f EStG Eine letzte Bastion, um Steuern in Vermögen umzuwandeln, ist die denkmalgeschützte Immobilie, da neben der mormalen Abschreibung auf Gebäude zusätzlich auch der Modernisierungsaufwand, in der Regel 50 % bis 80 % des Kaufpreises, von Kapitalanlegern über 12 Jahre komplett und von Selbstnutzern über 10 Jahre zu 90 % abgeschrieben […]